bestimmt


bestimmt
bestimmen:
Die Grundbedeutung des Verbs mhd. bestimmen war »mit der Stimme ‹be›nennen, durch die Stimme festsetzen« (vgl. stimmen Stimme›). Daraus entwickelte sich schon früh die Bedeutung »anordnen«. Die Verwendung im Sinne von »nach Merkmalen abgrenzen, definieren« stammt aus der philosoph. Fachsprache des 18. Jh.s. Verselbstständigt hat sich das 2. Partizip bestimmt, das auch adverbiell für »ganz gewiss« gebraucht wird; dazu Bestimmtheit. Abl.: Bestimmung (17. Jh.).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bestimmt — ¹bestimmt 1. a) feststehend, gewiss, speziell. b) deutlich, eindeutig, exakt, genau, klar, konkret, unmissverständlich, unzweideutig; (bildungsspr.): prägnant, präzise. c) definit, festgelegt, vorgeschrieben; (bildungsspr., Fachspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bestimmt — Adv. (Grundstufe) drückt aus, dass etw. sehr wahrscheinlich ist, sicher Synonym: gewiss Beispiele: Er kommt bestimmt. Es wird heute bestimmt nicht regnen. bestimmt Adj. (Aufbaustufe) feststehend, aber nicht näher bekannt oder beschrieben Synonyme …   Extremes Deutsch

  • bestimmt — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • sicher(lich) • gewiss • mit Sicherheit • sicherlich • speziell Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • bestimmt — 1. Das hat Nancy bestimmt nicht so gemeint. 2. Möchtest du ein bestimmtes Brot? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Bestimmt — Bestimmt, 1) was durch die Angabe von Merkmalen so bezeichnet ist, daß es von anderen ähnlichen Gegenständen unterschieden werden kann. Daher: Bestimmter Begriff, der durch die angegebenen Merkmale von seinen übergeordneten höheren unterschieden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • bestimmt — ↑definit, ↑dezidiert, ↑dezisiv, ↑finit, ↑garantiert, ↑kategorisch, ↑konkret …   Das große Fremdwörterbuch

  • bestimmt — erkoren; auserkoren; unzweifelhaft; ohne Zweifel; auf jeden Fall (umgangssprachlich); todsicher (umgangssprachlich); zweifelsohne; unter allen Umständen; wahrlich; …   Universal-Lexikon

  • bestimmt — be·stịmmt1 1 Partizip Perfekt; ↑bestimmen 2 Adj; nur attr, nicht adv; feststehend, in einem Ausmaß, das festgelegt ist (und dem Sprecher oder Hörer bekannt ist): einen bestimmten Betrag, eine bestimmte Summe Geld bezahlen; eine bestimmte Anzahl… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bestimmt — [1.] Was einem bestimmt ist, das wird einem. [Zusätze und Ergänzungen] zu 1. Böhm.: Co koho potkati má, toho neujde. – Co komu souzeno, to konĕm neobjede. (Čelakovský, 15 u. 16.) 2. Was bestimmt ist, das geschieht, ob man s noch so ungern sieht.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • bestimmt — См. determinato …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.